REGENSTEIN
Erforschen
Geschichte(n)
Entdecken
Nachgebaut
Schriftstücke
Termine
Erleben
Interesse
Neuigkeiten




Der Raubgrafentunnel ist ab sofort für den Besucherverkehr gesperrt. Deshalb empfehlen wir den Wanderweg Nr. 5 nicht bis zum verschlossenen Raubgrafentunnel zu gehen, um dann eine Enttäuschung zu erleben. Da der Weg für ältere Menschen und kleine Kinder nicht ganz einfach zu bewältigen ist, wäre es günstiger, die Wegstrecke am Waldrand als Alternative zu nutzen. Dieser Weg führt sicher zum Eingang der Burg und Festung Regenstein.


Am 28. März 2020 wollte Jörg Reimann als Ingenieuroffizier bei der Kinderhochschule das Thema Messen und Messgeräte in den vergangenen 1000 Jahren aufgreifen. Aber die Veranstaltung kann leider nicht stattfinden. Deshalb wird ab dem 28. März unter der Rubrik ENTDECKEN Text- und Bildmaterial zur o.g. Thematik angeboten.

Die reizvolle Westerburg bildete schon mehrmals die Kulisse für die "Zeitreise". Mitglieder von History 4 You nahmen in Kostümen der Zeit um 1880 teil.

Zum 50. Thementag haben die Mitglieder von History 4 You eine Steinschleuder nach originalen Vorlagen gebaut. Derartige Katapulte waren auf den Türmen der mittelalterlichen Burgen postiert, bevor die Feuerwaffen aufkamen. In größerer Form wurden sie auch für Belagerungen benutzt. Das Prinzip beruht auf verdrehten Seilen, die ein Torsionsmoment entwickeln, den Wurfarm mit dem Geschoss in eine rasante Bewegung versetzen und es  weit ins Vorfeld der Burg schleudern. Das Prinzip wurde bereits bei den Römern verwendet.

Mitglieder von History 4 You waren bei der Gedenksteinenthüllung aus Anlass der Verleihung des Stadtrechts durch König Friedrich II. im Jahr 1741 dabei. Eine gespielte Szene zeigte, wie das preußische Benneckenstein zu seinem Stadtrecht kam. Der Ort im Oberharz war neben Halberstadt, Quedlinburg, Derenburg und anderen Orten im und am Harz Garnison für das Infanterie-Regiment von Bredow (Nr. 21).

In die Defensivkaserne Mark in Magdeburg kamen über viele Jahre Darsteller aus ganz Deutschland , um die Festungsgeschichte lebendig werden zu lassen. History 4 You war mehrmals mit einer Abordnung der Braunschweiger Landjäger dabei.

Der Kampf auf Leben und Tod als Gottesurteil war lange Zeit Bestandteil der mittelalterlichen Rechtsprechung. Auf dem Thementag im Mai  2013 erfuhren die Besucher viel Wissenswertes über Recht und Gesetz im Mittelalter. Wer wollte konnte auch mal die Halsgeige oder die schweren Eisenketten ausprobieren. Natürlich gab es auch spannende Ritterkämpfe zu sehen.

Der Verein History 4 You hatte sich im Jubiläumsjahr der Stadt Blankenburg 2012 einige Überraschungen vorgenommen, die natürlich im historischen Zusammenhang stehen. Zur 800jährigen Geschichte  Blankenburgs gehört der Regenstein ganz einfach dazu. Um den Touristen auf einen Blick den Hinweis auf die interessante Festungsgeschichte des Felsmassivs zu geben, forschten die Mitglieder von History 4 You wie ein Schilderhaus im 18. Jahrhundert ausgesehen hat. Nachdem die Zeichnung erstellt war, fand der Verein im VHS-Bildungswerk einen kompetenten Partner, der das Projekt in die Tat umsetzte. So konnte für die Besucher ein weiterer Anziehungspunkt auf dem Festungsgelände geschaffen werden, der inzwischen gern als Fotomotiv genutzt wird. Der Verein stellte das Schilderhaus dem Museum Burg und Festung Regenstein zur Verfügung und hofft auf viele interessierte Besucher.

Die Feste im Schloss Friedensstein zu Gotha finden schon seit vielen Jahren am letzten Wochenende im August statt. Mitglieder von HISTORY 4 You waren schon oft dabei und besuchen immer wieder gern die gelungenen Veranstaltungen. Zahlreiche Darsteller der Zeit des 18. Jahrhunderts erinneren an die Blütezeit des Schlosses.

History 4 You hat die Darsteller für die historischen Spielszenen in dem Film über die Geschichte des Schlosses Blankenburg gestellt. Alle Mitwirkenden verzichteten auf eine Gage, um so den Verein zur Rettung des Schlosses Blankenburg wirksam zu unterstützen. Mit dem Kauf der DVD geben Sie einen Beitrag für die Erhaltungsarbeiten am Schloss Blankenburg.

Die wunderschöne Orgel der Bartholomäuskirche in Blankenburg war dringend sanierungsbedürftig. Deshalb hatte Pfarrer Lundbeck eine Patenschaftsaktion gestartet. History 4 You hat die Patenschaft für ein "his" übernommen. Eigentlich ist es ein "c" aber Herr Lundbeck machte auch Unmögliches möglich.


 
Top